Gesundheitsthemen

Rheumatologische Erkrankungen

Rheumatologische Erkrankungen

Rheumatologische Erkrankungen Der Begriff Rheuma stammt aus dem Griechischen und bedeutet „Fließen“ und „Strömen“. Er beruht auf einer 2000 Jahre alten Vorstellung, dass aus dem Gehirn in den Körper herabfließende krankmachende Säfte die rheumatischen Erkrankungen verursachen. Dieser Begriff hat sich erhalten, obwohl wir heute wissen, dass rheumatische Erkrankungen kaum jemals ihren Ausgang im Kopf nehmen – und auch nicht immer den Bewegungsapparat betreffen. Was sie aber alle verbindet, sind ihre nicht-verletzungsbedingten Ursachen bzw. die Tatsache, dass krankhafte Abwehrreaktionen des Körpers sehr oft mit von der Partie sind. (Bild: PhotoAlto Photography/veer)
  • Was Männerknochen stabil hält
    Was Männerknochen stabil hält
    Osteoporose vorbeugen

    Osteoporose ist kein reines Frauenproblem. Auch Männerknochen werden mürbe – und das meist mit drastischeren Folgen als bei Frauen. Lesen Sie hier, wann auch Männer an eine Os… mehr »

  • Schuhwerk für den Rheumafuß
    Schuhwerk für den Rheumafuß
    Damit nichts drückt

    Schuhe müssen passen, damit der Fuß nicht leidet. Das gilt besonders für Füße, die von einer rheumatoiden Arthritis geplagt werden. Doch worauf müssen Rheumapatient*innen bei… mehr »

  • Knackende Finger
    Knackende Finger
    Ursache für Geräusch gefunden

    Wodurch entsteht das typische Geräusch beim Fingerknacken? Kleine Gasbläschen sind laut Forschern verantwortlich. Bläschen in der Gelenkschmiere In der zähen Flüssigkeit der F… mehr »

  • Hilfe beim Fibromyalgiesyndrom
    Hilfe beim Fibromyalgiesyndrom
    Tai Chi effektiver als Aerobic

    Tai-Chi-Training hatte auf fast alle Beschwerden bei Fibromyalgie einen positiven Effekt. Tai Chi war in der amerikanischen Studie dem Ausdauertraining überlegen und die Patienten… mehr »

  • Anhaltende Heiserkeit bei Rheuma
    Anhaltende Heiserkeit bei Rheuma
    Wenn Rheuma auf die Stimme schlägt

    Rheumatische Erkrankungen können zu Heiserkeit führen und den Stimmklang verändern. Was Betroffene tun können, erklärt die Deutsche Rheumaliga e.V. Heiserkeit, eingeschränkt… mehr »

  • Kribbeln in den Fingerkuppen
    Kribbeln in den Fingerkuppen
    Anzeichen für Karpaltunnel-Syndrom

    Kribbeln oder Taubheit in den Fingern können auf ein Karpaltunnel-Syndrom hinweisen. Was es damit auf sich hat und wie die Ursache eindeutig geklärt wird, erklärt der Berufsverb… mehr »