Zum Inhalt springen

Für Sie unsere Angebote

Gültig vom 01.06. – 30.06.2024

> zum Flyer

Rabattangaben im Vergleich zu unserem eigenen ehemaligen Verkaufspreis.
Für Inhalt & Druckfehler keine Haftung! Artikel können ähnlich der Abbildung sein. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen – solange Vorrat reicht. Stand 01.06.2024.
** Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage angegeben!
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Zovirax Duo 50 mg/g / 10 mg/g Creme Wirkstoffe: Aciclovir, Hydrocortison. Anwendungsgebiete: Behandlung früher Anzeichen und Symptome von rezidivierendem Herpes labialis (Lippenherpes) zur Senkung der Progression von Lippenherpesepisoden zu ulzerativen Läsionen bei immunkompetenten Erwachsenen und Jugendlichen (12 Jahre und älter). Warnhinweis: Enthält Cetylstearylalkohol, Propylenglycol und Natriumdodecylsulfat. Apothekenpflichtig. Stand: 07/2018. GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG, 80339 München; Zovirax Lippenherpescreme 5 % Aciclovir; Anwendungsgebiete: Zur lindernden Therapie von Schmerzen und Juckreiz sowie zur Beschleunigung der Krustenbildung beim natürlichen Heilungsverlauf von akuten Episoden wiederholt auftretender Lippenbläschen (rezidivierender Herpes labialis). Warnhinweis: Enthält Cetylstearylalkohol, Propylenglycol und Natriumdodecylsulfat. Apothekenpflichtig. Stand: 05/2019. GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG, 80339 München; Panthenol Spray, 46,3 mg/g Schaum zur Anwendung auf der Haut. Wirkstoff: Dexpanthenol.Anwendungsgebiete: Mittel zur Unterstützung der Wundheilung. Unterstützende Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschädigungen. Warnhinweise: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Enthält Cetylstearylalkohol. Packungsbeilage beachten. Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, 13581 Berlin. Stand: Nov 2023; Fenistil Gel. Wirkstoff: Dimetindenmaleat. Anwendungsgebiete: Zur kurzfristigen Linderung von Juckreiz bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut. Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria und andere allergisch bedingte Hautkrankheiten; Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand. Warnhinweis: Enthält Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) und Propylenglycol. Apothekenpflichtig. Stand: 10/2020. GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG, 80339. München; Combudoron® Gel. Warnhinweis: Enthält 20 Vol.-% Alkohol. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Verbrennungen 1. und 2. Grades (Rötung, Schwellungen, Brandblasen), Sonnenbrand und akute Strahlenschäden der Haut; Insektenstiche. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, auf die betroffenen Hautpartien dünn auftragen und antrocknen lassen. Bis zum Abklingen der Schmerzen wiederholen. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd; Vividrin Mometason Heuschnupfennasenspray 50 Mikrogramm/Sprühstoß Nasenspray, Suspension. Wirkstoff: Mometasonfuroat (Ph.Eur.). Anwendungsgebiete: bei Erwachsenen zur Behandlung der Beschwerden eines Heuschnupfens (saisonale allergische Rhinitis) angewendet, vorausgesetzt, die Erstdiagnose von Heuschnupfen wurde von einem Arzt gestellt. Warnhinweise: Enthält Benzalkoniumchlorid. Packungsbeilage beachten. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Apothekenpflichtig. Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, 13581 Berlin. Stand: November 2022; Tyrosur® Wundheilgel. Wirkstoff: Tyrothricin. Anwendungsgebiete: Zur (lindernden) Behandlung von kleinflächigen, oberflächlichen, wenig nässenden Wunden mit bakterieller Superinfektion mit Tyrothricin-empfindlichen Erregern wie z.B. Riss-, Kratz-, Schürfwunden. Warnhinweis: Tyrosur® Wundheilgel: Enthält Propylenglykol! Stand: 10/2023. Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG., 61138 Niederdorfelden.