Zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen bei Aschenbachs Apotheken

Ihre Vor-Ort-Apotheken

In Berlin Mitte
Georgenstraße 25
10117 Berlin

Telefon: 030.­20 45 51 00

Mo.-Fr.: 7.00 – 20.00 Uhr
Sa.: 10.00 – 18.00 Uhr

In der EastSideMall
Tamara-Danz-Str. 11
10243 Berlin

Telefon: 030.4 22 66 20

Mo.-Fr.: 9.00 – 20.00 Uhr
Sa.: 10.00 – 20.00 Uhr

Im Prenzlauer Berg
Greifswalder Straße 136
10409 Berlin

Telefon: 030.42 44 22 3

Mo.-Fr.: 8.00 – 19.00 Uhr
Ab dem 24.02. ist unsere Apotheke samstags geschlossen.

Alle 27 Stunden geht in einer Apotheke das Licht aus. Für immer.
Mehr zu Aktuelles >

Reservieren Sie sich gleich Ihren persönlichen Beratungstermin und sparen Sie mit unseren Angeboten.
Mehr dazu >

Sie suchen Ihren optimalen Arbeitsplatz?
Mehr dazu >

Sparen Sie mit unseren Angeboten.
Mehr dazu >

Profitieren Sie von unseren Serviceleistungen.
Mehr dazu >

Bestellen Sie Ihre Arzneimittel einfach online bei uns per Formular oder “ApothekenApp” vor.
Mehr dazu >

Gesundheits-News

  • Medikamente sicher geben
    Bei exakter Einnahme wirken Arzneimittel am besten.
    Medikamente sicher geben
    Tipps rund um Tabletten & Co.mehr dazu »

    Was genau heißt eigentlich „morgens nüchtern“ bei der Medikamenteneinnahme? Und wer hat Anspruch auf einen ärztlichen Medikationsplan? Diese und andere Fragen stellen sich b...

  • Parkinson: 7 Tipps bessern das Gehen
    Neben dem Stock helfen mentale Strategien, das Gehen beim Parkinson zu erleichtern.
    Parkinson: 7 Tipps bessern das Gehen
    Wenn der Gang gestört istmehr dazu »

    Parkinson-Patient*innen leiden oft erheblich unter ihren Gangstörungen. Medikamente helfen dagegen leider nur wenig. Doch es gibt 7 einfache Strategien, mit denen Betroffene das L...

  • Mehr Gewicht durch Saft?
    Auch Saft enthält viel Zucker
    Mehr Gewicht durch Saft?
    Bei Kindern bestätigtmehr dazu »

    Säfte gelten als gesund – enthalten aber eigentlich ähnlich viel Zucker wie Soft-Drinks. Sind Säfte also in Wirklichkeit Dickmacher? Das haben Forscher*innen der Universität ...

  • Unterzuckerung rechtzeitig erkennen
    Menschen mit insulinpflichtigem Diabetes müssen vor dem Sport die Insulindosis anpassen, um eine Unterzuckerung zu vermeiden.
    Unterzuckerung rechtzeitig erkennen
    Gefahr bei Diabetesmehr dazu »

    Unterzucker ist eine typische Komplikation bei Diabetes. Gefährlich wird es dann, wenn die Betroffenen so sehr an leichten Unterzucker gewöhnt sind, dass sie die Signale nicht fr...

  • Mehr Darmkrebs bei den Jüngeren
    Ein Darmkrebsscreening erfolgt mittels Stuhltest auf Blut oder eine Darmspiegelung.
    Mehr Darmkrebs bei den Jüngeren
    Vorsorge nicht vergessen!mehr dazu »

    Darmkrebs gehört zu den häufigsten Krebsarten. Erfreulich ist, dass die Erkrankungsraten schon seit Jahren sinken. Das trifft allerdings nicht für alle Altersgruppen zu. Krebst...

  • Krampfadern nicht einfach ignorieren
    Krampfadern sind nicht nur ein kosmetischer Markel.
    Krampfadern nicht einfach ignorieren
    Frühzeitig ärztlich abklärenmehr dazu »

    Krampfadern (Varikosen) sehen nicht nur unschön aus. Weil als Komplikation offene Beine oder Thrombosen drohen, sind sie auch ein Gesundheitsrisiko. Eine Therapie mit Ultraschall ...