Hier finden Sie unsere aktuellen Angebote:

Für Inhalt & Druckfehler keine Haftung! Artikel können ähnlich der Abbildung sein. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen – solange Vorrat reicht. Angebote gültig bis 31.01.2018: Stand 01.01.2018. – *Eigener ehemaliger Verkaufspreis Konzept & Kreation: www.ism-marketing.de 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bilder: © constantinos; © Carmen Steiner; © Kaesler Media; © Kara/fotolia.com

GeloMyrtol® forte. Zur Schleimlösung und Erleichterung des Abhustens bei akuter und chronischer Bronchitis. Zur Schleimlösung bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Wirkstoff: Destillat aus einer Mischung von rektifiziertem Eukalyptusöl, rektifiziertem Süßorangenöl, rektifiziertem Myrtenöl und rektifiziertem Zitronenöl (66:32:1:1). Zur Anwendung bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Jahren. Enthält Sorbitol. G. Pohl- Boskamp GmbH & Co. KG, 25551 Hohenlockstedt (01/7/11); Dorithricin® Halstabletten Classic. Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung bei Infektionen des Mund- und Rachenraumes mit Halsschmerzen und Schluckbeschwerden. MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG, 58638 Iserlohn; Aspirin® Plus C Forte 800 mg/480 mg Brausetabletten, Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure und Ascorbinsäure (Vitamin C), Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen, schmerzhafte Beschwerden, die im Rahmen von Erkältungskrankheiten auftreten (z. B. Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen); Fieber. Hinweise: Aspirin Plus C Forte enthält Natriumverbindungen. Bitte Packungsbeilage beachten! Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Stand: 07/2016; Grippostad® C Hartkapseln, Zur symptomatischen Behandlung von gemeinsam auftretenden Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren. Bei gleichzeitigem Fieber oder erhöhter Körpertemperatur wirkt Grippostad® C fiebersenkend. Durch die fixe Kombination der Wirkstoffe in Grippostad® C kann bei Beschwerden, die überwiegend eins der genannten Symptome betreffen, keine individuelle Dosisanpassung vorgenommen werden. In solchen Situationen sind Arzneimittel in anderer Zusammensetzung vorzuziehen. Hinweis: Schmerzmittel sollen über längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes eingenommen werden. Enthält: Lactose. STADA GmbH, 61118 Bad Vilbel, Stand: 04/2015; Grippostad® C Stickpack, Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen, Zur Anwendung bei Erwachsenen. Wirkstoffe: Paracetamol, Ascorbinsäure (Vitamin C), Coffein, Chlorphenaminmaleat. Zur Behandlung von gemeinsam auftretenden Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit. Bei gleichzeitigem Fieber oder erhöhter Körpertemperatur wirkt Grippostad® C Stickpack fiebersenkend. Grippostad® C Stickpack enthält mehrere Wirkstoffe, die jeweils in einer festgelegten Menge dosiert sind. Daher kann die Dosis nicht individuell angepasst werden, wenn Sie überwiegend unter einem der oben genannten Symptome leiden. Sprechen Sie in solchen Fällen bitte mit Ihrem Arzt oder Apotheker, dieser wird Ihnen ein Arzneimittel anderer Zusammensetzung empfehlen. Hinweis: Schmerzmittel sollen über längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes eingenommen werden. Enthält: Natriumverbindungen. STADA GmbH, 61118 Bad Vilbel, Stand: 05/2017; Ibu-LysinHEXAL 684mg Filmtabletten: Wirkstoff: Ibuprofen-DL-Lysin (1:1), Anwendungsgeb.: Sympt. Behandl. von leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschm., Regelschm., Zahnschm. sowie Fieber u. Schmerzen bei Erkältung. Sympt. Behandl. von akuten Migränekopfschm. mit od. ohne Aura. Reaktionsvermögen! Stand: 08/2011, Hexal AG, 83607 Holzkirchen; Orthomol Immun® ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Orthomol Immun® zur diätetischen Behandlung von nutritiv bedingten Immundefiziten (z.B. bei rezidivierenden Atemwegsinfekten). Orthomol, pharmazeutische Vertriebs GmbH, 40764 Langenfeld; Nicorette® Spray 1mg/Sprühstoß, Wirkstoff: Nicotin. Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit bei Erwachsenen durch Linderung der Nicotinentzugssymptome, einschließlich des Rauchverlangens, beim Versuch das Rauchen aufzugeben. Die komplette Einstellung des Rauchens sollte das endgültige Ziel sein. Warnhinweis: Enthält Ethanol (Alkohol). Stand: 11/2015, Johnson & Johnson, 41470 Neuss; Acic® Creme bei Lippenherpes, 50 mg/g Creme: Wirkstoff: Aciclovir. Anwendungsgebiete: Zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis). Warnhinweis: Enth. Cetylalkohol und Propylenglycol. Stand: 05/ 2015, Hexal AG, 83607 Holzkirchen; Mucosolvan® Lutschpastillen 15 mg. Wirkstoff: Ambroxolhydrochlorid. Zur Schleim lösenden Behandlung bei akuten und chronischen Erkrankungen der Bronchien und der Lunge mit zähem Schleim. Enthält Sorbitol. Verpackungsbeilage beachten. Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main. Stand: 06/2017.